Sunshine Studio

Zurück
StudiologoNeu

Bedingt durch die Größe und akustische Referenz-Bauweise kann im Sunshine Studio von EinzelinterpretInnen bis zu Chören oder Bands (bis 10 Personen Besetzungsgrösse) inklusive klassischer Ensembles absolut naturgetreu und klangneutral aufgenommen und produziert werden

Technische Ausstattung, Hard- und Software

Mixer: SOUNDTRACKS IL 3632, modifiziert und automatisiert, Radikal Teknologies SAC-2K

Monitoring: Quested VS 3208, Genelec S 30, Adam S 3 X/ V, Yamaha NS 10-M; Quad Elektrostaten

Computer: 2x MAC PRO 8 core, 2x 3.2 GHZ, 24 GB RAM,  Apple G 5 Dual 2 GHZ

Sampler: Akai S 3000XL, Kurzweil K 2500R, Motu Mach 5, Kontakt

Prozessing: Avalon Class A Mic Preamp, 2x Cadac Mic/Line EQ-Inputmodule, BBS DPR 402+502, dbx 166, 2xdbx 902, TL-Aud.Dual Valve, 2x Aphex Expressor, Höf Dyn.Master, TC Finalizer Plus, Symetrix 528, BBE 822A, SPL SX 2, Höfex Class A, Eventide H 3000 XS etc...

Hallprozessoren: Lexicon 224XL, TC - M 3000, Dynacord DRP20X, Yamaha Rev 7, Space Echo RE 201 ...

Expander:  Korg, Roland, Kurzweil, Yamaha, Akai, 

Digitalaufnahmen: Spurenanzahl unbegrenzt, Systeme: Digital Performer, Pro Tools, Logic, Cubase, Nuendo

Analogaufnahmen: 16 - Tracks STUDER A80 2" Bandmaschine (der "Rolls Royce" der Multitracks)

Mikrofone:  B&K, Neumann, Sennheiser, AKG (u.a.C 12 und Tube!!!), Brauner, Shure, EV, Philips, Telefunken etc…...

Studiodrumset: Rogers, Percussions von Meinl u.v.A

Git. Verstärker: Fender Reverb Deluxe  70er Baujahr

Referenzakustik by Andy Munroe

Mastering: Sonic Solutions Sonic Studio, Digital Performer, Studio One 3, Samplitude

Software: Alle professionellen PlugIns und Wandler bzw. Musikprogramme vorhanden.

Mit einer Größe von rund 146m2 sind im Sunshine Studio auch Aufnahmen von Bands mit bis zu 10 Musikern oder von Chören bis zu 25 Personen gleichzeitig möglich.

Durch die berechnete Raumakustik ergibt sich ein absolut natürlicher Klang sowohl für Gesangsstimmen als auch für alle Instrumente oder Ensembles bzw. Chöre.

Das von Walter Wessely damals neu errichtete Sunshine Studio wurde im Jahr 1989 erstmals in Betrieb genommen. Durch die bereits von Beginn an technisch hochwertige Ausstattung und stetige Adaptierung mit aktuellen und modernen Geräten und Computern zählt das Studio auch heute zu den bestens ausgestatteten Aufnahme - Mix - und Mastering locations in Österreich.